Arbeitskreis queer in ver.di Berlin/Brandenburg

"Berlin braucht uns" auch in Zukunft

"Berlin braucht uns" auch in Zukunft

Logo zur Kampagne Berlin bruacht uns BAH Berlin braucht uns auch in Zukunft  – Logo zur Kampagne Berlin bruacht uns

 Herzlich Willkommen auf der Facebookseite der Aktion „Berlin braucht uns – Keine Stimme den Blauen und Braunen“. Eine parteiübergreifende, queere Initiative der Berliner Aids-Hilfe e.V. und Unterstützungsgruppen sowie Partner*innen zu den Abgeordnetenhauswahlen in Berlin am 18. September 2016.

Rechtspopulistische und rechtsextreme Kräfte haben sich auf den Straßen und in Parlamenten in Deutschland breit gemacht. Aktuelle Umfragen lassen das auch in Berlin befürchten.
Die Initiator_innen sind sich einig, dass nach Flüchtlingen, Migrantinnen und Migranten auch Lesben, Schwule, Trans- und Intersexuelle, Menschen mit HIV und Aids, Drogennutzer_innen und andere Minderheiten unmittelbar durch diese Entwicklung bedroht sind. Die Berliner Aids-Hilfe e.V. will gemeinsam mit den bisher gewonnenen Partner_innen ein Zeichen gegen Rechts setzen.

Mit dieser Seite wollen wir einen Ort zur Diskussionen und zum Austausch und Netzwerken anbieten, über die Entwicklung der Initiative Berichten und für Demokratie und eine bunte Zivilgesellschaft werben. Zur offenen Diskussion gehören auch Kontroversen. Diese müssen aber kulturvoll und im Sinne gegenseitigen Respekts geführt werden. Beiträge mit persönlichen Beleidigungen, Homo- und Transphobie, Rassismus, Islamhass, Antisemitismus und Sexismus werden nicht geduldet, gelöscht und im Extremfall auch zur Anzeige gebracht.

 https://www.facebook.com/berlinbrauchtuns/

Webseite des Bundesarbeitskreises