Arbeitskreis queer in ver.di Berlin/Brandenburg

Gedenken in Sachsenhausen und Ravensbrück 2017

Gedenken in Sachsenhausen und Ravensbrück 2017

Gedenken in Ravensbrück Lukas Rohn Gedenken in Ravensbrück
Gedenken in Sachsenhausen Lukas Rohm Gedenken in Sachsenhausen

In den Gedenkstätten Ravensbrück und Sachsenhausen haben an diesem Wochenende Überlebende der Konzentrationslager an die Befreiung vor 72 Jahren erinnert. Soldaten der sowjetischen und der polnischen Armee hatten das KZ Sachsenhausen am 22. und 23. April 1945 erreicht.


Der AK queer in ver.di Berlin-Brandenburg war bei dem Gedenken am 22.04.2017 vertreten und hat Kränze niedergelegt.


Die zentrale Feier fand am Sonntag in der Gedenkstätte Sachsenhausen statt. In der Gedenkstätte Ravensbrück (Oberhavel) standen am Vormittag die Opfer von Zwangsarbeit, Misshandlungen und Mord in dem Frauen-KZ in Fürstenberg/Havel im Mittelpunkt.

 

Webseite des Bundesarbeitskreises